22. 4. 2020

Wien, 22. April 2020 – Der Immobilienentwickler SÜBA kooperiert ab sofort bei der Entwicklung von Projekten, die Betreutes Wohnen sowie Generationen Wohnen für Seniorinnen und Senioren betreffen, exklusiv mit Silver Living, dem Marktführer bei freifinanzierten Seniorenimmobilien. Gemeinsam möchte man dem steigenden Bedarf älterer Menschen nach leistbarem, seniorengerechtem Wohnen Folge leisten.

Heinz Fletzberger, Vorstandsmitglied der SÜBA, setzt bei der Entwicklung von generationenübergreifendem Wohnen auf Silver Living – nicht nur, weil es künftig demografisch gesehen immer mehr ältere Menschen in Österreich geben wird: „Wir kennen das Kernteam und die Kompetenz von Silver Living nun schon seit mehreren Jahren und für uns liegt es auf der Hand hier eine Kooperation einzugehen“, so Fletzberger.

Wohnbedürfnisse frühzeitig erkennen

2019 lebten in der Altersgruppe 60plus rund 2,2 Mio. Menschen in Österreich. Bis 2029 werden es 530.000 mehr sein. Das Marktpotenzial für Betreutes Wohnen resp. altersgerechte Wohnformen lässt sich anhand statistischer Daten und Kennzahlen sehr gut festlegen. In Europa – und das gilt ebenso für Österreich – gehen ExpertInnen von rund sieben Prozent der über 70-Jährigen aus, die Betreutes Wohnen in Anspruch nehmen bzw. nehmen werden. Das geht auch aus dem ersten Marktbericht Seniorenwohnen von Silver Living hervor, der 2019 präsentiert wurde.

 „Der Erfolg eines Wohnprojekts hängt zentral von der richtigen und marktgerechten Konzeption ab. Mit SÜBA verbindet uns, dass wir dieses Wissen gezielt einsetzen und unsere Kompetenzen bündeln möchten, so dass alle Beteiligten - Entwickler, Eigentümer und Endnutzer – davon Nutzen ziehen können“, sagt Thomas Morgl, Geschäftsführer von Silver Living. „Betreutes Wohnen wird die bestimmende Asset-Klasse der nächsten 50 Jahre sein. Wir bieten darüber hinaus auch andere Serviceimmobilien-Modelle an, wie z.B. Generationen Wohnen, klassisches Wohnen kombiniert mit Kinderbetreuungsstätten oder Studenten Wohnen.

Über Silver Living, Experte für Seniorenwohnen

Die Silver Living Gruppe (www.silver-living.com) ist Marktführer im freifinanzierten Wohnbau für Seniorenwohnanlagen in Österreich. 2006 gegründet, hat das Unternehmen Erfahrung aus über 90 Projekten mit mehr als 1.790 Wohneinheiten und einem Projektvolumen von mehr als 308 Mio. Euro. Silver Living errichtet Häuser mit Mietwohnungen, die es älteren Menschen ermöglichen, ein selbstbestimmtes Leben in Gemeinschaft zu führen, sich dabei aber jederzeit in die eigenen vier Wände zurückziehen zu können. Die barrierefreien Wohnanlagen zählen mit Ausstattung und Betreuungsangebot zu den innovativsten Einrichtungen Europas. Das hast sich längst auch in den Bundesländern herumgesprochen, wo Silver Living die zentrale Anlaufstelle für viele Gemeinden ist, die nach zukunftsweisenden Wohnformen für die ältere Bevölkerung suchen. Exklusiver Vertriebspartner im Bereich der Bauherrenmodelle ist die ÖKO Wohnbau SAW GmbH.

Über SÜBA, Wohnen. Werte. Wohlbefinden

Mit einer erfolgreichen Tätigkeit am Immobilienmarkt über mehr als 39 Jahre zählt das Unternehmen SÜBA zu einem der etabliertesten und beständigsten Bauträger in ganz Österreich.

Das Kerngeschäft umfasst Leistungen in den Bereichen Planung, Bau und Vertrieb von Eigentumswohnungen im innerstädtischen Bereich und in Grünlagen. Die Wohnbauprojekte in bevorzugten Lagen zeichnen sich dabei durch hohe Bauqualität und attraktive Architektur aus. SÜBA hat derzeit 30 Projekte mit gesamt rund 400.000 Quadratmetern Nutzfläche und ein Projektvolumen von 1,4 Milliarden Euro, welche in den nächsten Jahren nachhaltig und energieeffizient umsetzen werden. Zurzeit befinden sich die Projekte 1030 Wien, Urschenböckgasse 3, 1210 Wien, Leopoldauer Straße 131, 1220 Wien, Rosthornggasse 5 und 1230 Wien, Kellerbergasse 70, 70A und 3430 Tulln, Wiener Straße 6-8 „LivingImFranks“ in Bau. 2019 wurde bereits der Schritt Richtung Niederösterreich gesetzt (Tulln, Krems, Stockerau und Wiener Neustadt).

Die Details zu den Projekten finden Sie auf der Homepage www.sueba.at